bf bilstein bf tmd friction bf fuchs bf eibach logo red bf reissdorf alkoholfrei bf pagid racingbf identicabf rkg

2019 02 14 hero

Intercontinental GT Challenge – 12H Bathurst 2019: Rennbericht

BLACK FALCON hat beim 12H Bathurst in Australien ein Top-Ergebnis verpasst. Nach einer starken Teamleistung führte der Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 77 das Rennen zeitweise an, ehe ein technisches Problem nach einer unverschuldeten Berührung für ein verfrühtes Rennende nach acht Stunden sorgte.

2018 01 14 24h dubai website hero

24H Series – 24H Dubai 2019: Rennbericht

Der Saisonauftakt 2019 beim 24h Rennen in Dubai war für BLACK FALCON und die beiden Mercedes-AMG GT3 eine große Herausforderung und geriet zu einer Achterbahn der Gefühle. Trotz mehrfachem Pech bei diversen Code-60-Phasen in der Anfangsphase, die das Team mehrere Minuten kosteten, hatten sich beide AMGs innerhalb der ersten Rennhälfte zurück in die Top 3 vorgearbeitet und waren kurz davor, den Führenden einzuholen. Kurz vor Rennhalbzeit wurde der AMG mit der Startnummer 2 jedoch durch eine längere Reparaturpause zurückgeworfen und verlor dadurch viele Positionen und alle Siegchancen. Nur wenig später folgte ein weiterer Rückschlag: Das führende Schwesterauto schied mit einem technischen Defekt vorzeitig aus. Die Crew des AMG #2 arbeitete sich im weiteren Rennverlauf kontinuierlich wieder nach vorne und überquerte die Ziellinie nach 24 Stunden auf Platz 15.

2018 01 08 24h Dubai website hero

24H Series – 24H Dubai 2019: Vorbericht

BLACK FALCON startet mit zwei Mercedes-AMG GT3 beim HANKOOK 24H Dubai (10. bis 12. Januar 2019). Im vergangenen Jahr sicherte sich BLACK FALCON nach einem hart umkämpften Rennen den Gesamtsieg beim prestigeträchtigen Saisonauftakt. Die Mannschaft aus Meuspath gewann mit Fahrzeugen von Mercedes-AMG seit 2012 bereits vier Mal beim Wüstenmarathon und ist damit Rekordsieger des 24H Dubai.

2018 12 21 12H Bathurst website hero

Intercontinental GT Challenge 12H Bathurst

Black Falcon und Craft-Bamboo Racing starten im Rahmen einer einmaligen Partnerschaft bei den 12 Stunden von Bathurst 2019. Zum Einsatz kommt ein Mercedes-AMG GT3, der von einem Mercedes-AMG All-Star-Trio, bestehend aus Maro Engel (DEU), Luca Stolz (DEU) sowie dem DTM-Meister 2018 Gary Paffett (GBR), pilotiert wird.

2018 11 20 cota website hero

24H Series 24H COTA USA: Rennbericht

Die Saison 2018 endete für BLACK FALCON wie sie im Januar begonnen hatte: Mit einem Sieg bei einem 24-Stunden-Rennen, in diesem Falle dem 24H COTA USA auf dem Circuit of The Americas, dem Austragungsort des US-Formel 1 Grand-Prix. BLACK FALCON brachte zwei der in diesem Jahr überaus erfolgreichen Mercedes-AMG GT3 an den Start.

Unsere Partner:

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok