logo identica logo fuchs logo textar logo eae logo bilstein logo pagid logo eibach logo reissdorf

2020 11 02 website hero

Nürburgring Langstrecken-Serie - Vorschau Saison 2021

BLACK FALCON startet am kommenden Samstag (27.03.2021) nach der - Corona-bedingt - bislang längsten Winterpause beim ersten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) 2021. Das Team aus Meuspath konnte über den Winter ein vielversprechendes Programm für die Saison auf der legendären Nürburgring-Nordschleife zusammenstellen. BLACK FALCON tritt bei allen NLS-Läufen mit vier bis fünf Fahrzeugen der Marken Porsche und Mercedes-AMG an.

2020 11 02 website hero

Porsche Carrera Cup Deutschland - Vorschau 2021

BLACK FALCON startet 2021 bereits im fünften Jahr in Folge im Porsche Carrera Cup Deutschland. Das Team aus Meuspath plant den Einsatz von drei brandneuen Porsche 992 GT3 Cup. Zwei der begehrten Cockpits sind bereits vergeben: Carlos Rivas und Loek Hartog bestreiten die Saison für das BLACK FALCON Team TEXTAR. Der 18-jährige Niederländer Hartog ist amtierender Meister des Porsche Carrera Cup BeNeLux und machte im vergangenen Jahr mit durchweg starken Leistungen auf sich aufmerksam. Die gemeinsamen Ziele für die Saison 2021 sind der Meistertitel in der Rookie-Wertung und möglichst viele Besuche auf dem Gesamtpodium. Mit Carlos Rivas nimmt BLACK FALCON erneut den Meistertitel in der ProAm-Wertung ins Visier. Der 44-Jährige Luxemburger ist seit 2017 BLACK FALCON-Stammfahrer im Porsche Carrera Cup Deutschland. Gemeinsam erzielten Rivas und BLACK FALCON bereits 28 Laufsiege in der ProAm-Wertung. Nach zwei ProAm-Meistertiteln in den Jahren 2019 und 2020 soll mit dem neuen Auto nun der Titel-Hattrick folgen. Bis zum Saisonstart im April soll auch das dritte, derzeit noch verfügbare Cockpit mit einem vielversprechenden Fahrer besetzt werden.

2020 11 02 website hero

Porsche Carrera Cup Deutschland - Rennbericht Lauf 4 2020

Das BLACK FALCON Team TEXTAR hat sich mit seinem Fahrer Carlos Rivas vorzeitig die Titelverteidigung in der ProAm-Wertung des Porsche Carrera Cup Deutschland gesichert. Beim vorletzten Rennwochenende auf dem Lausitzring (30.10. – 01.11.) feierte Rivas seinen siebten und achten Saisonsieg und liegt in der Meisterschaftswertung bei noch zwei verbleidenden Rennen uneinholbar in Führung. Der 43-jährige Luxemburger verteidigt damit seinen Titel als bester ProAm-Pilot in Deutschlands schnellstem Markenpokal und beschert BLACK FALCON die zweite Meisterschaft im Porsche Carrera Cup Deutschland in Folge.

2020 09 29 website hero

24h-Rennen Nürburgring 2020 - Rennbericht

Wetterkapriolen, Dauerregen und ein Rennabbruch in der Nacht: BLACK FALCON trotzte beim 48. 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring schwersten Bedingungen und kam mit allen drei Fahrzeugen auf hervorragenden Platzierungen ins Ziel. Bestplatziertes BLACK FALCON-Fahrzeug war der Mercedes-AMG GT4 (#38, BLACK FALCON Team TEXTAR) mit Mustafa Mehmet Kaya, Reinhold Renger, Mike Stursberg und Tristan Viidas auf Gesamtrang 21 und Platz zwei in der Klasse SP8T. Direkt dahinter reihte sich der von Marek Böckmann, Tobias Müller, Carlos Rivas und Maik Rosenberg pilotierte Porsche 991 GT3 Cup MR SP-Pro (#35, BLACK FALCON Team IDENTICA) als Klassensieger in der SP-PRO auf Gesamtposition 22 ein. Ben Bünnagel, „Max“, Florian Naumann und Michael Rebhan steuerten ihren Porsche Cayman GT4 (#306, BLACK FALCON Team TEXTAR) zu einem hart erarbeiteten Sieg in der umkämpften CUP3-Klasse. Mit Gesamtposition 30 und dem ersten BLACK FALCON-Klassensieg in der CUP3 beim 24-Stunden-Rennen krönte die Mannschaft des Cayman GT4 das hervorragende Teamergebnis.

2020 09 23 website hero

ADAC 24-Stunden-Rennen Nürburgring - Vorschau

In dieser Woche steht für BLACK FALCON mit dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring das große Saisonhighlight auf dem Programm. Nach einer intensiven und erfolgreichen Vorbereitungsphase – u.a. mit fünf Läufen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS)- setzt das Team aus Meuspath am kommenden Wochenende drei hervorragend besetzte Fahrzeuge in drei verschiedenen Klassen ein. An der Spitze des Engagements steht der BLACK FALCON Team IDENTICA Porsche 911 GT3 Cup MR (#35) in der Klasse SP-PRO. In der Klasse SP8T startet der Mercedes-AMG GT4 (#38), in diesem Jahr ungeschlagener Seriensieger in der NLS, für das BLACK FALCON Team TEXTAR. Komplettiert wird das Aufgebot vom TEXTAR-Porsche Cayman GT4 (#306) in der Klasse CUP3. Für BLACK FALCON ist es bereits die 15. Teilnahme beim Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring. Das 24-Stunden-Rennen wird vom Free-TV-Sender RTL Nitro sowie per Livestream rund um die Uhr übertragen. Zusätzlich steht rund um die Fahrzeuge von BLACK FALCON ab Donnerstag die neue Webseite https://live.black-falcon.de zur Verfügung.

BLACK FALCON Partner

TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.