logo identica logo fuchs logo textar logo eae logo bilstein logo pagid logo eibach logo reissdorf

2016 09 28 slide

Beim achten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft beendeten lediglich die beiden Porsche Cayman des BLACK FALCON Team TMD Friction das vierstündige Rennen. In jeweils aussichtsreichen Positionen verunfallten drei weitere von BLACK FALCON eingesetzte Fahrzeuge und schieden aus dem Rennen aus.

2016 09 03 VLN7

Beim Sechs-Stunden-Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft sicherte sich BLACK FALCON einen Klassensieg sowie zwei weitere Podestplätze. Außerdem stellte BLACK-FALCON-Pilot Manuel Metzger im Qualifikationstraining einen neuen Rundenrekord für die VLN-Variante des Nürburgrings auf.

2016 08 20 VLN6 slider

Beim sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring erzielte der Mercedes-AMG GT3 den sechsten Gesamtrang für BLACK FALCON. Der neu aufgebaute Porsche 911 GT3 Cup BF #57 beendete sein Premierenrennen auf dem Podium der Klasse SP7.

 

2016 07 30 slider

Das nächste Rennen für das AMG-Team BLACK FALCON findet in Belgien statt. Das Team bestreitet dort das dritte 24h-Rennen dieses Jahres, das gleichzeitig das vorletzte Event der Blancpain GT Endurance Serie ist. Nachdem beim 24h-Rennen in Dubai ein starker zweiter Platz die Langstreckensaison bereits im Januar eröffnet hatte, gewann das AMG-Team BLACK FALCON das legendäre 24h-Rennen auf dem Nürburgring Ende Mai. Das Team strebt bei den anstehenden 24 Stunden von Spa-Franchorchamps das nächste Top-Resultat an. Im Vorfeld des Rennens konnte das Team auch abseits der Rennstrecke auf sich aufmerksam machen, als man eine Kooperation mit den Superstars von Linkin Park, einer der größten Rockbands der Welt, ankündigte. Die Band ist für die Lackierung des Mercedes-AMG GT3 #00 verantwortlich und wird das Team vor Ort in Belgien unterstützen.

SLider 2016-07-16

Meuspath. Der fünfte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft war für BLACK FALCON ein Wechselbad der Gefühle. Nachdem Scheerbarth/Toril in der SP7 die fünfte Pole Position in Serie gelang, verunfallte der Porsche 911 GT3 Cup BF früh im Rennen und musste aufgeben. Die Porsche Cayman des BLACK FALCON Team TMD Friction erreichten das Ziel trotz kleinerer Probleme.

BLACK FALCON Partner

TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.