logo identica logo fuchs logo textar logo eae logo bilstein logo pagid logo eibach logo reissdorf

2017 06 13 slider

Das dritte Meisterschaftswochenende des Porsche Carrera Cup Deutschland auf dem Red Bull Ring in Österreich verlief für zwei der drei Black Falcon Porsche 911 GT3 Cup überaus erfolgreich. Carlos Rivas ist nach zwei Podiumsplatzierungen auf dem 4,326 Kilometer langen Kurs in der Amateurwertung nun punktgleich mit dem Tabellenführenden. Gabriele Piana holte in beiden Rennen jeweils acht Punkte für die Meisterschaft und sicherte sich damit seine bisher beste Punkteausbeute im Carrera Cup. Für Christian Engelhart hingegen verlief das Wochenende weniger erfolgreich – er musste beide Rennen nach Kollisionen frühzeitig beenden.

2017 06 07 slider

Am kommenden Wochenende steht für Black Falcon die dritte Saisonstation im Porsche Carrera Cup Deutschland auf dem Programm. Die Meisterschaftsläufe fünf und sechs finden auf dem Red Bull Ring in Österreich statt. Wie gewohnt pilotieren Gabriele Piana (IT, Startnummer 4), Christian Engelhart (DE, Startnummer 5) und Carlos Rivas (LU, Startnummer 6) die drei Black Falcon Porsche 911 GT3 Cup. 

2017 05 29 slider

Beim 45. ADAC Zurich 24h-Rennen hat BLACK FALCON den fünften Platz im Gesamtklassement und zwei Klassensiege eingefahren. Vor einer atemberaubenden Zuschauerkulisse von 205.000 Besuchern beendeten fünf von sechs BLACK FALCON-Autos das härteste 24h-Rennen der Welt. Der Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 1 überquerte die Ziellinie nach 24 Stunden als bestplatzierter Mercedes auf Position fünf, während der Porsche Cayman GT4 erstmalig die Klasse SP10 gewann und der Porsche Carrera zum dritten Mal in Folge den Klassensieg in der V6 erzielte.

2016 05 29 24h

Beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring am kommenden Wochenende tritt BLACK FALCON mit sechs Fahrzeugen an. Die Mannschaft aus Meuspath schickt als Titelverteidiger drei Mercedes-AMG GT3 ins Rennen, die im 160 Teilnehmer starken Feld um den Gesamtsieg kämpfen sollen. In den Klassen SP7 und V6 tritt das BLACK FALCON Team TMD Friction mit zwei Porsche 911 ebenfalls zur Titelverteidigung an. Ein Porsche 981 Cayman startet in der Klasse SP10 der GT4-Fahrzeuge.

2017 5 20 slider

Black Falcon war beim zweiten Rennwochenende des Porsche Carrera Cup Deutschland auf dem Lausitzring überaus erfolgreich. Christian Engelhart startete bei beiden Rennen von der Pole-Position und jubelte nach beiden Läufen auf dem Podium. Nach einem zweiten Platz im Samstagsrennen gewann Engelhart den vierten Saisonlauf am Sonntagmorgen und sicherte Black Falcon damit den ersten Sieg in der noch jungen Carrera Cup-Historie des Teams. Carlos Rivas vollbrachte in der Amateur-Wertung das gleiche Kunststück: Der Luxemburger wurde zweiter am Samstag und gewann das Rennen am Sonntag. Außerdem erzielte Gabriele Piana am Sonntag mit Rang acht sein bisher bestes Ergebnis im Porsche Carrera Cup Deutschland.  

BLACK FALCON Partner

TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.