logo identica logo fuchs logo textar logo eae logo bilstein logo pagid logo eibach logo reissdorf

BLACK FALCON beim 49. ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen Nürburgring

BLACK FALCON Porsche 911 GT3 Cup IDENTICA

24h-Rennen Nürburgring - Vorschau

Bereits zum 16. Mal geht BLACK FALCON am kommenden Wochenende beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an den Start. Beim großen Saisonhighlight setzt das Team aus Meuspath drei hochkarätig besetzte Fahrzeuge in drei verschiedenen Klassen ein. An der Spitze des Engagements steht der Porsche 911 GT3 Cup MR (#350) des BLACK FALCON Team IDENTICA in der Klasse SP-PRO. In der Klasse SP8T startet der Mercedes-AMG GT4 (#36) für das BLACK FALCON Team TEXTAR. Komplettiert wird das Aufgebot vom TEXTAR-Porsche Cayman GT4 (#308) in der Klasse CUP3.

BLACK FALCON Team IDENTICA (#350)
Das BLACK FALCON Team IDENTICA kann auf eine perfekte Ausbeute beim 24h-Rennen Nürburgring zurückblicken. In den ersten beiden Jahren feierte das Team mit dem IDENTICA-Mercedes-AMG GT4 beim zwei Mal den Sieg (2018, 2019) in der Klasse SP10 der GT4-Fahrzeuge. Im vergangenen Jahr ging die Mannschaft erstmals mit dem Porsche 911 GT3 Cup MR SP-PRO an den Start und gewann die Klasse SP-PRO. In diesem Jahr vertraut das Team erneut auf den über 500 PS starken Porsche. Am Steuer der Startnummer 350 wechseln sich Noah Nagelsdiek, Florian Naumann, Carlos Rivas und Hendrik von Danwitz ab. Wie schon im Vorjahr ist das Ziel, möglichst viele der deutlich leistungsstärkeren GT3-Fahrzeuge hinter sich zu lassen.

BLACK FALCON Team TEXTAR (#36 und #308)
Das BLACK FALCON Team TEXTAR schickt wie schon im Vorjahr Jahr zwei Fahrzeuge ins 24h-Rennen. Der Mercedes-AMG GT4 mit der Startnummer 36 startet in der Klasse SP8T, der hubraumstärksten Klasse für Fahrzeuge mit Turbolader. Am Steuer wechseln sich Mustafa Mehmet Kaya, Gabriele Piana, Mike Stursberg und Ersin Yücesan ab. In der NLS sicherte sich das Team mit der Stammbesatzung Kaya/Piana/Stursberg bislang beide Klassensiege und geht daher als großer Favorit ins Rennen. Im zweiten TEXTAR-Fahrzeug, dem Porsche 718 Cayman GT4 CS mit der Startnummer 308, kommen Alexander Akimenkov, „Iceman“, Vasilii Selivanov und Tobias Wahl zum Einsatz. Das Quartett konnte bereits beim 24h-Qualifikationsrennen vor vier Wochen den Klassensieg feiern. Die schlagkräftige Mannschaft hat das Podium der stark besetzten CUP3-Klasse, in der ausschließlich Porsche Cayman GT4 – Fahrzeuge zugelassen sind, fest im Visier.

Alexander Böhm, Gründer und Teamchef von BLACK FALCON:
„Das 24h-Rennen Nürburgring ist für unser Team traditionell das wichtigste Rennen des Jahres. Seit der Gründung von BLACK FALCON konnten wir bei diesem Rennsport-Klassiker bereits 23 Klassen- und zwei Gesamtsiege feiern. Das gesamte Team wird alles geben, damit auch in Zukunft noch viele weitere Siege folgen.
Extrem gefreut hat uns die Nachricht, dass Zuschauer vor Ort erlaubt sind und wir trotz der Corona-Situation unsere Partner und Gäste beim 24h-Rennen begrüßen dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns beim ADAC Nordrhein und all seinen Mitarbeitern bedanken, die sehr hart für die Durchführung dieser für die Teams so wichtigen Veranstaltung gekämpft haben.“

Über das 24h -Rennen
Das legendäre 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring bildet das alljährliche Highlight im Nordschleifen-Kalender. Befahren wird die 25,378 Kilometer lange Kombination aus Grand-Prix-Kurs (ohne Mercedes-Arena) und Nordschleife. Bei der 49. Ausgabe des Klassikers stehen in diesem Jahr über 125 Fahrzeuge am Start, die am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr das wohl härteste Rennen im Motorsport in Angriff nehmen. Das 24-Stunden-Rennen wird vom Free-TV-Sender RTL Nitro sowie per Livestream rund um die Uhr übertragen. Zusätzlich steht rund um die Fahrzeuge von BLACK FALCON ab Donnerstag die Event-Webseite https://live.black-falcon.de zur Verfügung.

Zeitplan
Donnerstag, 03.06.2021 - 12:30 - 14:00 - Qualifying 1
Donnerstag, 03.06.2021 - 20:30 - 23:30 - Qualifying 2
Freitag, 04.06.2021 - 15:30 - 16:30 - Qualifying 3
Freitag, 04.06.2021 - 18:30 - 20:50 - Top-Qualifying
Samstag, 05.06.2021 - 11:30 - 12:30 - Warm-Up
Samstag, 05.06.2021 - 15:30 - Rennstart

 

 

Auf den Social-Media-Kanälen von BLACK FALCON gibt es laufend Updates rund um die aktuelle Saison:

 instagram.com/teamblackfalcon   facebook.com/teamblackfalcon

 

 line

BLACK FALCON Partner

TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.